Wir wissen, dass Du für Deine Arbeit viele verschiedene Web-Tools benötigst. In der Tat verwendet jedes Unternehmen durchschnittlich 10 bis 16 Apps. Du brauchst Apps für E-Mail, CRM, Notizen, Cloud-Storage, Team-Kommunikation zusammen mit Projektmanagement-Tools und verschiedenen Todo-Listen. Manchmal ist es eine echte Herausforderung, alle diese Apps zusammenspielen zu lassen. Aber da es für parolu jetzt 1.000 Integrationen gibt, kannst Du Deine Lieblings-Tools ganz einfach mit parolu verwenden.

Dank unserer Zapier-Integration verbindet sich parolu jetzt mit 1.000 anderen Web-Tools. Mit dem Workflow-Automatisierungs-Tool Zapier kannst Du Deine eigenen Integrationen, „Zaps“ genannt, einrichten. Ganz ohne Code. Zaps senden automatisch Informationen von einem Tool zum anderen. Damit musst Du weniger Zeit damit verbringen, Daten manuell zwischen Deinen Business-Tools zu kopieren, und kannst Dich auf die kreativen, wichtigen Aufgaben konzentrieren.

Steigere Deine Produktivität mit beliebten parolu-Integrationen

Egal welche Apps Du nutzt, parolu kann sie wahrscheinlich über Zapier integrieren. Hier sind ein paar der beliebtesten Integrationen, die parolu-User bereits nutzen, um produktiver zu sein:

Der Jahresanfang ist die ideale Zeit, um die eigenen Prozesse zu evaluieren und neue Wege zur Steigerung der Produktivität zu finden. Probiere ein paar der obigen Zaps aus oder sieh Dir noch mehr Möglichkeiten an, um parolu zu integrieren.


MEHR ÜBER ZAPIER

  • Zapier ist ein Workflow-Automatisierungs-Tool, das 1.000 Web-Tools anbindet
  • Zapier erlaubt professionellen Anwendern ohne eine Zeile Code zu schreiben eigene Integrationen zu bauen
  • Erstelle automatisierte Workflows, auch „Zaps“ genannt, die zwei oder mehr Web-Tools miteinander verbinden
  • Verwende Zapier kostenlos oder wähle ein Abo, das zu Dir passt

Kommentar verfassen